Kooperationsmöglichkeiten

Aufgrund Ihrer Expertise in der Zusammenarbeit mit Hochbegabten im Rahmen von Diagnostik, Coaching, Beratung oder Therapie können Sie die Plattform unIQate nutzen, um sich noch stärker mit Ihrer Zielgruppe zu vernetzen.


Zeigen Sie sich und Ihr Angebot in unserem Expertory und werden Sie Teil eines einzigartigen Verzeichnisses für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) – und werden so mühelos von Hilfesuchenden gefunden. 


Nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich für das Expertory.

Schicken Sie uns bei der Anfrage einen Link zu Ihrem Angebot sowie Motivationsschreiben und/oder Qualifikationen (akademische Ausbildung, Zusatzausbildungen: z.B. ECHA, IFLW etc.).

Weiteres Wissenswerte erfahren Sie über den Button "Häufig gestellte Fragen".


Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit!

Basis

69€/Jahr

zzgl. Mwst.

  • einfache Listung im Expertory (d.h. in einer tabellarischen Übersicht: Name, Ort,  Telefonnummer bzw Emailadresse, Schwerpunkt(e), Foto)

  • OHNE Detailseite

  • Abrechnung jährlich

Sichtbar

199€/Jahr

zzgl. Mwst.

  • hervorgehobene Listung im Expertory

  • persönliche Vorstellung als Experte*in auf Detailseite, inkl.

    • Angebotsübersicht
    • Verlinkungen

    • Direkte Kontaktaufnahme

  • Wir arbeiten mit kleinen bis großen Unternehmen und Organisationen zusammen (=Partnerunternehmen) und empfehlen Sie auch dort gern als Expert*in

  • Abrechnung jährlich

Boost

299€/Jahr

zzgl. Mwst.

  • alles aus dem Paket "Sichtbar"

+

  • Wir unterstützen Sie und erarbeiten mit Ihnen zusammen eine Werbeaktion (z.B.  Podcasts)

  • mit Ausspielung auf Facebook, LinkedIn, Xing etc. zu Ihren Kursen/ Vorträgen/ Büchern etc.

  • Aktive Mitgliedschaft innerhalb der Facebook-Community unIQate & Friends mit Möglichkeit sich selbst als Expert*in digital einzubringen und auch in der Gruppe Eigenwerbung zu platzieren (Facebookprofil erforderlich)

  • Abrechnung jährlich

Häufig gestellte Fragen

unIQate ist ein Startup, das März 2019 gegründet wurde, daher entstehen natürlich viele Fragen bevor man sich ruhigen Gewissens für eine Kooperation entscheidet. Den Prozess möchten wir transparent unterstützen und bereits eingegangene Fragen hier öffentlich beantworten: