Nutzungsvereinbarung IQ-Messung

Bei diesem Verfahren handelt es sich um einen Intelligenztest bzw. Leistungstest, welches unter kontrollierten Testbedingungen normiert wurde. Diese Bedingungen sind auch bei den geplanten Testungen sicherzustellen, um

a) Störquellen während der Testsitzung, eine instruktionswidrige Bearbeitung oder Täuschungsversuche (z.B. Hilfe oder Bearbeitung von Dritten; Nutzung zusätzlicher Informationsquellen und Hilfsmittel) ausschließen zu können und

b) eine widerrechtliche Verbreitung der Testitems (durch Anfertigung von Kopien, Screenshots, „Testprotokollen“ etc.) zu verhindern.

D.h. in der Nutzungsvereinbarung versichern Sie als ProbandIn (NUTZER*), während der Testung keinen Zugang zu Hilfsmitteln, wie z.B. Handy, weiteren Quellen über das Internet oder „helfenden“ Personen zu haben. Die Verbreitung der Testitems (durch Anfertigung von Kopien, Screenshots, „Testprotokollen“ etc.) ist verboten und wird rechtlich verfolgt.
Mit dem Zugang zum Test erhält der Nutzer das vertraglich vereinbarte, auf die Dauer des Testes befristete, auf Dritte nicht übertragbare, einfache Recht zur Nutzung des ONLINE- Dienstes.

Die abgerufenen Inhalte und Dokumente dürfen ausschließlich für den eigenen Gebrauch verwendet werden. Jedwede gewerbliche Nutzung, insbesondere das Verkaufen des Testes, sowohl in ausgedruckter als auch in Dateiform, ist unzulässig. Die dauerhafte Speicherung wesentlicher Datenmengen zur Herstellung eigener systematischer Teste ist unzulässig.


Geheimhaltung und Missbrauch von Zugangsdaten

Die dem NUTZER zur Verfügung gestellten Zugangsdaten berechtigen ausschließlich den NUTZER als Vertragspartner zur Nutzung des ONLINE-Dienstes und sind von ihm geheim zu halten. Eine unberechtigte Nutzung durch Dritte ist untersagt. 
Der NUTZER haftet für einen von ihm zu vertretenden Missbrauch. unIQate GmbH hat das Recht, den Zugang zum ONLINE-Dienst gegebenenfalls zu sperren. Erlangt der NUTZER Kenntnis von einem Missbrauch der Zugangsdaten oder des IP-Checks, ist er verpflichtet, unIQate GmbH umgehend zu informieren.

*Genderhinweis
Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und
weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.