Du wolltest schon immer deinen IQ-Wert ermitteln?

Wir bieten einen Online-Zugang zu einem normierten Testverfahren

Was erwartet mich?

Satzergänzung, Analogien, Gemeinsamkeiten, Zahlenreihen, Figurenauswahl und Würfelaufgaben, Rechenaufgaben ohne verbalen Anteil, Vorzeichenaufgaben und Matrizenaufgaben.

D.h. folgende 11 Fähigkeiten können erfasst werden: verbale Intelligenz, figural-räumliche Intelligenz, rechnerische Intelligenz, Merkfähigkeit, schlussfolgerndes Denken, verbales Wissen, figural-bildhaftes Wissen, numerisches Wissen und Wissen (Gesamt) sowie fluide und kristallisierte Intelligenz.

Einsatzbereich: Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene (aller Geschlechter)

Dauer: ca. 158 Minuten

Kosten: siehe Pakete

Die IQ-Messung findet am eigenen PC statt. Um gesicherte Bedingungen sicherstellen zu können, ist eine Webcam erforderlich. Über die Webcam kommt es zu einer Liveschaltung zwischen dir und unserer Messungsbetreuerin, KEINE gespeicherte Aufzeichnung!

 

Hinweis: Wir empfehlen diese Art der IQ-Messung nicht uneingeschränkt. Unter Umständen ist eine Einzeldiagnostik bei einer/m Begabungsdiagnostiker/in sinnvoll.

IQ-Messung

Basis-Paket

89€ inkl. Ust.

Dieses Paket beinhaltet folgende Leistungen:

  • 158 Minuten IQ-Messung unter gesicherten Bedingungen von Zuhause aus (Webcam muss vorhanden sein)

  • persönliche Betreuung (kurzes Vor- und Nachgespräch)

  • Ergebnismail mit dem IQ-Wert und einer Kurzzusammenfassung

In diesem Paket nicht enthalten, jedoch optional nachbuchbar:

  • Ergebnis-Langprofil (ca. 14 Seiten)

  • Auswertungsgespräch

IQ-Messung

Rundum Sorglos-Paket

199€ inkl. Ust.

Dieses Paket beinhaltet folgende Leistungen:

  • IQ-Messung- Basis Paket

  • Ergebnismail mit Kurzzusammenfassung UND Langprofil (ca. 14 Seiten)

  • 60 minütiges Auswertungsgespräch des Ergebnisses mit unserem Eignungsdiagnostiker Philip Winter

Durch Buchen dieses Paketes ergibt sich eine Ersparnis von 54,20 EUR gegenüber der Einzelbuchungen.

Warum mit uns? Valide und genormt:

Hogrefe_Logo.png

Für die Online IQ-Messung haben wir uns für einen qualitativ zuverlässigen und anerkannten Partner entschieden. 

Als computergestütztes und internetbasiertes Testverfahren (ITC, 2005) ist es Bestandteil der Internationalen Richtlinien der für die Testanwendung der ITC.

Wie ist der Ablauf - vor, während und nach der IQ-Messung?

Nachdem Sie sich für eine IQ-Messung durch unIQate entschieden haben, können Sie sich über den Link für einen Termin (siehe Vorauswahl) anmelden. Gleichzeitig akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung. Über Ihre hinterlegten Kontaktdaten werden wir uns umgehend bei Ihnen melden.  

1. Terminfindung und Nutzungsvereinbarung*

Vorarbeit

Um einen Termin verbindlich mit einer Messungsbetreuerin zu buchen, arbeiten wir derzeit mit Vorkasse. Sollte dann doch einmal etwas dazwischen kommen, kann der Termin mit einer Vorlaufzeit von 24 Std. problemlos verschoben werden. In der Mail wird neben der Nutzungsvereinbarung somit auch eine Rechnung beigefügt.

2. verbindliche Terminbuchung

Vorarbeit

Für den Tag der IQ-Messung erhalten Sie einen Link zur Videokonferenz-Software "Zoom", die Sie sich zunächst kostenfrei herunterladen (als Plugin).

Über die Cam Ihres Laptops gleichen wir die Daten ab - halten Sie bitte Ihren Personalausweis bereit.

3. Datenabgleich

Am Tag der IQ-Messung

Hier wird ein Blick auf deine unmittelbare Umgebung geworfen. Erlaubt sind für einige Aufgaben ausschließlich: Stift und Papier.

4. Materialien und Umgebung

Am Tag der IQ-Messung

Auch das Handy muss sichtbar für uns ausgeschaltet werden, so werden Sie nicht unnötig abgelenkt. Es darf während der Messung auch nicht verwendet werden.

5. Keine Störfaktoren

Am Tag der IQ-Messung

Im Zoom-Videocall sendet die Betreuerin Ihnen einen Link, der die Messung beginnen lässt. Im Schnitt benötigt man ca. 158 Minuten für die Gesamtmessung. Sobald auf Ihrem Bildschirm erscheint, dass "die Messung erfolgreich abgeschlossen wurde und die Daten übermittelt sind" können Sie den Bildschirm wieder schließen/ beenden.

6. Los geht's

Am Tag der IQ-Messung

Wir senden Ihnen Ihr Gesamtergebnis und eine visualisierte Kurzzusammenfassung innerhalb von 4 Werktagen per Mail zu. Eine detaillierte Übersicht (= Langprofil) kann nachträglich angefordert werden. Für die Erstellung Ihres Langprofils berechnen wir einmalig 69EUR. Sollten Sie einen IQ von 130 oder mehr erreicht haben, senden wir ebenfalls eine Einladung zu unserem Netzwerk unIQate. Derzeit eröffnen wir nur Frauen die Möglichkeit Mitglied zu werden, das wird aber im Laufe der Zeit "behutsam angepasst", denn wir möchten kooperieren, nicht zusätzlich separieren.

7. Ergebnis

Nach der IQ-Messung

Oft ergeben sich nach Erhalt des Ergebnisses Fragen - hier möchten wir die Möglichkeit bieten, diese in einem persönlichen Gespräch aufzuarbeiten. Sie lernen Ihre individuelle Fähigkeitenstruktur verstehen und Sie erfahren, ob Sie leistungsbezogene Schwerpunkte aufweisen. Für einen Termin genügt eine Email an: gutachten@uniqate.org mit drei Terminvorschlägen.

Für das persönliche Auswertungsgespräch mit Herrn Winter per Telefon/ Konferenzsoftware erlauben wir uns eine Gebühr von 80€ zzgl. Ust. pro 60min zu erheben.

8. Auswertungsgespräch (optional; zusätzliche Kosten)

Nach der IQ-Messung

*Rechtliches:

Für dieses Verfahren ist vor der Auslieferung des Testzugangs eine Nutzungsvereinbarung  zu unterzeichnen. Bei diesem Verfahren handelt es sich um einen Intelligenztest bzw. Leistungstest, welches unter kontrollierten Testbedingungen normiert wurde. Diese Bedingungen sind auch bei den geplanten Testungen sicherzustellen, um

  • a) Störquellen während der Testsitzung, eine instruktionswidrige Bearbeitung oder Täuschungsversuche (z.B. Hilfe oder Bearbeitung von Dritten; Nutzung zusätzlicher Informationsquellen und Hilfsmittel) ausschließen zu können und

  • b) eine widerrechtliche Verbreitung der Testitems (durch Anfertigung von Kopien, Screenshots, „Testprotokollen“ etc.) zu verhindern.

D.h. in der Nutzungsvereinbarung versichern Sie als ProbandIn, während der Testung keinen Zugang zu Hilfsmitteln, wie z.B. Handy, weiteren Quellen über das Internet oder „helfenden“ Personen zu haben. Die Verbreitung der Testitems (durch Anfertigung von Kopien, Screenshots, „Testprotokollen“ etc.) ist verboten und wird rechtlich verfolgt.